Strafrecht

Immer dann, wenn der Staat gegenüber dem Bürger auf Grund einer möglichen Straftat durch seine Ermittlungsbehörden, also insbesondere durch die Polizei und die Staatsanwaltschaft, tätig wird, so sind die verschiedenen Regelung des Strafrechts betroffen.

Dies kann in den verschiedensten Rechtsbereichen geschehen. So können Straftaten im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses, bei dem Abschluss von Verträgen, bei der Leitung von Unternehmen, im verkehrsrechtlichen Bereich, im Rahmen von Internetkriminalität oder selbstverständlich auch im rein privaten Bereich in Betracht kommen.

Die Ermittlungsbehörden sind bei ihren Ermittlungen an die rechtlichen Vorgaben des Strafrechts gebunden und haben diese einzuhalten. Bereits im Ermittlungsverfahren, wenn ein solches eingeleitet wurde, ist es daher wichtig, dass die Rechte des Beschuldigten gewahrt werden. Auch in dem sich sodann anschließenden Strafverfahren ist es Aufgabe des Verteidigers, die verfassungsmäßig festgelegten Rechte des Angeschuldigten/Angeklagten zu wahren und seine Verteidigung sicherzustellen.

Rechtsanwalt Rolf H. Stich, Inhaber der Kanzlei Stich: id-law ist seit über zehn Jahren in der Strafverteidigung, insbesondere auch in der Verknüpfung mit den anderen Rechtsgebieten, die von der Kanzlei vertreten werden, tätig. Zögern Sie also nicht, wenn ein Ermittlungsverfahren gegen Sie eingeleitet wird, dafür Sorge zu tragen, dass ihre Rechte gewahrt werden.

Die Kanzlei Stich: id-law übernimmt Ihre Verteidigung und damit die Wahrung ihrer Rechte.

Kontakt

Auf Grund von Besprechungen oder auswärtigen Gerichts- oder Dozententerminen ist Rechtsanwalt Stich zeitweise nicht in der Kanzlei und daher nicht immer direkt für Sie erreichbar.
Bitte vereinbaren Sie daher vor Aufsuchen der Kanzlei einen Termin. Entweder telefonisch oder noch besser: Sie schicken eine Mail.

» Zurück

Fontaneweg 2
31737 Rinteln

Tel.: +49 5751 965 9413
Fax: +49 5751 965 9414

office@id-law.de

» Termine nur nach Vereinbarung

  • Xing
  • Twitter
  • Google+

Notizen

aus der Praxis
»

  • Xing
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
×